P. Dr. John Kuttikottayil MSFS ist Regens des Priesterseminars in Shillong. Hier ein kurzer Gruß von ihm aus Shillong:

Missionare  des  Hl. Franz  von Sales, Nordost-Indien Provinz
Im Jahr 1993 weihte Erzbischof Hubert  de Rosario SDB das MSFS Study House in Shillong, Meghalaya, das Priesterseminar für die MSFS Studenten der Theologie ein. In Shillong haben wir eine regionale Hochschule für Theologie. Das Studium dauert 4 Jahre und das letzte Semester ist dem Praktikum der Diakonen gewidmet. Unser Study House ist ein Kilometer entfernt von der Hochschule, wo die Vorlesungen stattfinden. Die Hochschule hat über 150 Studenten aus verschiedenen Diözesen der Region.
Zu Zeit haben wir 23 Theologie-Studenten in 3 Kursen im Haus, begleitet von 2 Patres. Im August fangen wir mit dem Studienjahr, und warten auf 7 neuen Studenten. Die Studenten aus vielen Bundesländern mit verschiedenen Kulturen, Sprachen und Traditionen leben hier. Während ihres Aufenthalts lernen sie auch zwei Sprachen nebenbei, die ihnen in ihrer zukunftigen Seelsorge helfen sollen.
Shillong ist eine kleine schöne Stadt, die über 1900 Meter hoch liegt. Die Englander nannte sie ‚Scotland of the East‘. Im Vergleich zum Hauptland Indiens ist Shillong kalt, obwohl es keinen Schnee gibt. Das Volk heißt Khasi, und seine Sprache ist Khasi. Shillong ist die Hauptstadt von Meghalaya. Viele Touristen besuchen Shillong. Alle sind herzlich eingeladen nach Shillong!

IMG_1667

Priesterseminar Shillon