Wie werde ich ein Pauliner?

Wenn Du die Berufung zum Ordensleben in Dir entdeckst und weitere Informationen brauchst, wende Dich an folgende Adresse:

Deutsche Provinz der Pauliner
Salvatorberg 3
84048 Mainburg

Die erste Stufe des Ordenslebens ist das Postulat, das bis zu einem halben Jahr dauert. Der Kandidat lebt im Kloster und hat die Gelegenheit, seine Berufung zu prüfen. Die zweite Etappe beginnt mit dem Noviziat. Ein Novize muss mindestens das 17. Lebensjahr vollendet haben. Das Noviziat ist die Schule des Ordenslebens und zugleich eine Bewährungsprobe. Für die Priesteramtskandidaten dauert es ein Jahr, für die Kandidaten des Bruderstandes zwei Jahre. Die deutschsprachigen Kandidaten können das Noviziat in einem der deutschen Klöster absolvieren. Die Priesteramtskandidaten erwartet noch ein 6-jähriges Theologiestudium.