In acht Fresko-Bildern malte Carl Adam die Bitten des Vaterunser.

Das Chorgewölbe mit seinen acht Feldern. Der Zyklus beginnt über dem Hochaltar mit dem Bildnis von Gottvater (Vater unser im Himmel …).

Erstes Joch

Vater unser im Himmel …

… geheiligt werde Dein Name … (Engel beten den Namen Jesu an.)

… Dein Reich komme … (Gottvater sendet seinen Sohn zu den bittenden Menschen.)

… Dein Wille geschehe … (Christus am Ölberg, gestärkt von einem Engel)

Zweites Joch

… unser tägliches Brot gib uns heute … (Die wunderbare Brotvermehrung)

… vergib uns unsere Schuld … (Sühnender Mensch vor Gott)

… führe uns nicht in Versuchung … (Christus wird vom Satan versucht)

… erlöse uns von dem Bösen … (Hl. Erzengel Michael mit Schwert, Engel mit Pfeil und Bogen)